Die Nähfirma

Innerhalb eines Interviews mit den Lehrern und den Schülerinnen, konnte ich mehr über die Nähfirma herausfinden. Die Stärken die man für die Firma braucht, sind Durchhaltevermögen, Konzentration, Geduld und Fingerfertigkeit. Das Designen von neuen Stoffen und das Erfüllen von Wünschen und Aufträgen, zu denen auch kleine Änderungen des Stoffes zählen, gehört zur dienstags Beschäftigung. Auf die Frage warum die Schülerinnen die Nähfirma gewählt haben, antworten diese, dass es ihnen Spaß macht und sie schon Vorehrfahrungen haben.