Hallo mein Name ist Mara, Schülerin der Agnes-Neuhaus-Schule. Ich bin bei der Schülerzeitung und habe ein Interview mit unserer Schulleiterin, Frau Timmerkamp, geführt. Ich habe ihr einige Fragen über sie als Schulleiterin und über sie als Privatperson gestellt:

 

Wie lange arbeiten Sie hier schon?

 

„Ich arbeite hier schon seit 17 Jahren“

 

 

Was macht Ihnen an ihrem Job am meisten Spaß?

 

„Am meisten Spaß, macht mir die Arbeit mit den Mädchen und jedes Jahr mitzukriegen, dass sie zu uns an die Schule kommen und eher das Gefühl haben, auf sie wartet etwas Schreckliches. […] und ihnen dann zu beweisen, dass es bei uns an der Schule etwas anders läuft, ihnen wieder zu zeigen, was sie alles können, ihnen Erfolge zu vermitteln, und ihnen aufzuzeigen, was sie später einmal beruflich oder privat tun können."

 

 

Was schätzen Sie besonders an Ihrer Schule?

 

„Ich schätze besonders mein Team, weil ich das Gefühl habe, dass die Lehrer an unserer Schule wirklich ganz nah bei den Mädchen sind, dass es ihnen wahnsinnig wichtig ist, jeden Einzelnen zu motivieren und an seiner Seite zu stehen, weil sie immer für die Schülerinnen da sind, wenn es ihnen schlecht geht und weil wir einen starken Teamzusammenhalt haben."

 

 

Wodurch ist der Alltag an Ihrer Schule besonders geprägt?

 

„Ich würde sagen, durch das Miteinander mit den Schülerinnen und im Lehrerteam, durch viel Humor, abgewechselt aber auch mit ernsten Gesprächen, wo es um die Mädchen und ihre Probleme geht und um Ideen wie wir ihnen helfen können."

 

 

Welche Eigenschaften machen für Sie einen guten Lehrer aus?

 

…(lachen), „Humor finde ich eine ganz wichtige Eigenschaft und das zweite ist, dass er in der Lage sein muss, seine Schüler ernst zu nehmen, dass er nicht meint er ist der Boss und alles bestimmt, sondern jeden einzelnen Schüler und dessen Sorgen und Möglichkeiten sieht […] und nicht mit Strafen um sich wirft, das wäre kein guter Lehrer.“

 

 

Was erwarten Sie von ihren Schülerinnen?

 

„Dass sie uns eine Chance geben, dass wir ihnen beweisen können, dass unsere Schule vielleicht etwas anders ist, als die letzten Schulen und dass wir sie mit allen ihren Stärken sehen und ihnen zeigen können, was sie alles leisten können.“

 

 

Haben sie ein festes Ziel, dass Sie als Schulleiterin erreichen möchten?

 

„Also ich habe ganz viele Ziele und das größte Ziel ist einfach immer wieder in den guten Kontakt mit den Mädchen zu kommen und mit ihnen zusammen für ihre Zukunft zu kämpfen. Dafür und auch für das Lehrerteam möchte ich als Schulleitung die Basis geben. Außerdem möchte ich Schülerwünsche erfüllen […], einfach das möglich machen, was nur geht, um die Mädchen optimal zu unterstützen.“

 

 

Auf was könnten Sie in Ihrem Leben nicht verzichten?

 

„Auf meine Freunde, auf Partner und auf Tiere.“

 

 

Wenn Sie 3 Wünsche frei hätten, welche wären es?

 

… (lacht), „das wird jetzt sehr pathetisch: Frieden, Liebe zum Nächsten, mehr Respekt gegenüber Tieren […] und für sich selber und seine Lieben Gesundheit.“

 

 

Was bringt positive Energie in Ihr Leben?

 

„Die Menschen, die mir zur Seite stehen, Humor, tatsächlich auch Tiere und meine Arbeit.“